Osteopathie als Alternative bei Beckenschmerzen!

Viele Männer über 50 leiden an Schmerzen im Unterleib: sie haben ein chronisches Beckenschmerzensyndrom. Dabei handelt es sich um eine abakterielle Prostataentzündung, die je nach Ausprägung entzündlich oder nicht-entzündlich sein kann. Die Beschwerden sind vielfältig: Typisch sind etwa Schmerzen unterhalb des Bauchnabels bis hin zu den Oberschenkeln oder Rückenschmerzen im unteren Rücken. Weitere Symptome sind Beschwerden beim Wasserlassen. Eine neue Studie von Sylvia Marx, Physiotherapeutin und Heilpraktikerin, zeigt: Alternativ zu einer Antibiotika-Behandlung bietet Osteopathie einen Ansatz zur Linderung. Osteopathische Therapien können demnach besonders bei jenen Fällen Abhilfe schaffen, in denen keine Infektion oder Krebserkrankung vorliegt.

 

Quelle: www.bv-osteopathie.de

Terminabsprache

Tel. 07191 342 66 70

Fax 07191 342 66 71

 

Adresse

Praxis für ganzheitliche Therapie

Sulzbacher Straße 10

71522 Backnang 


- Links -